Anker intern ohne Veröffentlichung
  • hakkai August 2012
    Posts: 12

    Ich möchte gerne Anker nutzen um über Links dann dahin zu springen. Ist das Intern möglich?
    Ich habe den Ankern namen gegeben wie: ki_de, ki_en, ptr_de, ptr_en
    Bei den links habe ich auf intern gestellt und bei namen dann die namen der Anker angegeben.
    Doch leider funktioniert das nicht.
    Muss ich meine Seite veröffentlichen damit das läuft, denn ich wollte keine unvollständige Seite online stellen.

  • Herr Krings (Admin) August 2012
    Posts: 108

    Hallo hakkai,

    das hat mit veröffentlicht/nicht veröffentlicht nichts zu tun.
    Der Baukasten ist so aufgebaut, dass die Funktionalität der Blöcke im Allgemeinen schon im Bearbeiten-Modus gegeben sind. Spätestens die Vorschau gibt (bis auf wenige Ausnahmen, wie der Counter) alles so wieder wie es nach der Veröffentlichung ein soll.

    Einen Anker setzt du im Inhalte-Editor mit dem Anker-Tool (Fähnchen, 5. Symbol von rechts in der unteren Reihe des Inhalte-Editor-Menüs).
    Ansteuern kannst du die Anker dann so:
    - wenn sie im gleichen Inhalte-Block definiert sind:

    • Wort für die Sprungquelle markieren
    • Linksymbol klicken
    • Als Linktyp "Anker in dieser Seite" wählen
    • dann aus der Liste den Ankernamen wählen

    - wenn sie in einem anderen Inhalte-Block definiert sind:

    • Wort für die Sprungquelle markieren
    • Linksymbol klicken
    • Als Linktyp "URL" wählen
    • Als Protokoll <andere>  wählen
    • dann den Ankernamen mit vorhergehender Raute (#) eintragen, z.B. #ziel


    Viele Grüße

    Herr Krings

  • hakkai August 2012
    Posts: 12

    Hat leider nicht funktioniert, das Problem ist dass sich der Anker auf einer anderen Seite aus der Navigationsleiste befindet. So will ich auf der Home-Seite einen Verweis auf die Detail-Seite machen und gleich zum richtigen Anker springen. Doch das will einfach nicht gelingen.

    Wenn ich versuche den Link dann wieder zu editieren, kommt das: (keine Anker im Dokument vorhanden)
    Wahrscheinlich weil es nicht die gleiche Seite ist.

    Post edited by hakkai at 2012-08-27 18:46:12
  • Herr Krings (Admin) August 2012
    Posts: 108

    Der Editor kann nur Anker erkennen, die im gleichen Inhalte-Block vorhanden sind.
    Wenn man auf einen Anker einer andere Seite verlinken möchte, funktioniert die Erkennung nicht mehr.

    Wenn du auf einen Anker auf einer anderen Seite verlinken möchtest, hilft nur noch das Editieren des Quelltextes selbst:

    • im Inhlate-Editor mit dem Text der Sprungquelle oben rechts auf das Quellcode-Symbol klicken
    • den Link suchen. Der sieht in etwas so aus:
      <a href="index.php?aktion=seiten_auswahl&seiten_id=0000000">linktext</a>
      wobei 0000000 eine Zahlenkombination ist
    • dort hinter diese Zahlenkombination deinen Anker hängen, also so:
      <a href="index.php?aktion=seiten_auswahl&seiten_id=0000000#ankerziel">linktext</a>
    • Speichern und fertig


    • Aufpassen, dass du keine Anführungszeichen oder Tags löschst.
    • Noch ein Hinweis: sobald du den Link über das Link-Symbol bearbeitest wird der Anker wieder gelöscht, also würde ich empfehlen die Anker erst ganz zum Schluss einzufügen und wie das bei Quelltextarbeiten so ist, irgendwo würde ich auch ein backup ablegen, falls man doch was verschießt

    viele Grüße

    Herr Krings

  • hakkai August 2012
    Posts: 12

    Okay Danke, werde ich zu gegebener Zeit versuchen.

  • hakkai September 2012
    Posts: 12

    Hab das jetzt durchgeführt und hat wunderbar geklappt, der Anker ist auch noch da.

    Post edited by hakkai at 2012-09-10 21:46:55
  • tourproductions June 2015
    Posts: 1

    Da ich nun für die paar Schritte 3 Stunden verloren habe bis ich den Dreh heraus hatte, versuche ich meine Arbeitsschritte nochmals kurz zusammenzufassen:

    Mein Ziel war: Auf 1 Seite sollten 10 Boxen mit Titel platziert werden, wobei in der ersten Box oben alle Namen der folgenden 9 Boxen als Übersicht gelistet waren. Wenn man dann auf einen bestimmten Link in der Übersicht klickt, sollte sich die Seite soweit runter scrollen das man den ausgewählten Text in einem dieser 9 Boxen angezeigt bekommt.

    Hierbei geht man wie folgt vor:
    - Den Ausgangsort (das betreffende Wort) markieren
    - Link einfügen/editieren
    - URL
    - Andere
    - #Name des Zielorts eingeben (Raute nicht vergessen)
    - OK
    - Speichern und Fenster schließen

    Der Zielort wird mit dem Anker in Form des Fähnchens (oben in der Leiste) wie folgt eingerichtet:
    - Zielort mit dem Cursor anklicken
    - Anker einfügen/editieren
    - Ankername eingeben (identisches Wort wie der Ausgangsort)
    - OK
    - Speichern und Fenster schließen

    Wenn man es nun richtig gemacht hat, sollte die Verlinkung nun funktionieren ohne das man die Seite zuerst veröffentlichen muss.

    Hinweis: Anscheinend können Überschriften von Boxen nicht mit Anker versehen werden, ich habe den Anker daher einfach 1 Zeile oben drüber in einem anderen bzw. freien Textfeld platziert.
    Desweiteren müssen die Verlinkungen von Start und Ziel namentlich gleich sein.




  • Klaas (Admin) June 2015
    Posts: 374

    Hallo tourproductions,


    vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Das finde ich klasse, weil nur selten macht sich jemand die Mühe, auch eine gefunde Lösung wieder zu teilen. Davor ziehe ich meinen Hut.

    Kleiner Hinweis zu einem anderen Thema ... die Werbung darf nicht "verschoben" werden, für werbefrei Seiten gibt es die Profi-Tarife. Wenn es zuviel wird, rutsch die Werbung an den Anfang der Seite und nicht ans Ende :-(

    Grüße
    Klaas

    Post edited by Klaas (Admin) at 2015-06-02 12:14:41

Willkommen!

Wenn Sie an den Diskussionen teilnehmen möchten, klicken Sie bitte hier. Sie werden dann zu www.internetbaukasten.de umgeleitet, um sich dort einzuloggen bzw. zu registrieren

Einloggen Registrierung!

Diskussionsteilnehmer

Tagged